„Der Geschmacksverstärker“ – die Genusskolumne von Bernhard Moser

Wir baden in Wasser, wir spülen uns den Mund damit, wir trinken es. Keinem Menschen muss man ernsthaft die Bedeutung des Wassers erklären, schließlich bestehen wir zu 80% selbst daraus.

Gastronomisch entwickelt sich das Thema Mineralwasser immer weiter. Waren Gäste vor wenigen Jahren noch damit zufrieden, wenn sie ein prickelndes Wasser auch dem Druckcontainer bekamen, wenn sie ein Wasser bestellten, so gibt es heute Restaurants, die ganze Wasserkarten im Angebot haben. Mittlerweile gibt es sogar Luxuswasser wie das mit Swarovski-Steinen besetzte „Bling“, das für satte 60,00 EUR für 0,75 l zu haben ist. Weiterlesen

Prost Fastenzeit: Wenn das Bier zur Hauptmahlzeit wird

Zwischen Aschermittwoch und Ostern liegt die Fastenzeit und damit viele enthaltsame, karge, hungrige Tage. Denkste! Denn wer jetzt übermäßiges Mitleid mit der fastenden Bevölkerung entwickelt, sollte sich beim nächsten Brauhausbesuch ein zünftiges Fastenbier zapfen lassen.

Die sogenannten Fastenstarkbiere beinhalten mindesten 18 Prozent Stammwürze, über 7 Prozent Alkohol und gehören zu den Doppelbockbieren. Der vollmundige, schwere Geschmack macht das Fastenbier zu einem perfekten Sattmacher. Weiterlesen